olysbahn-logo-stadtteilladengiesing.jpg

 KUNST AM ZUG - All in Giesing

"Beats&Art" LIVE- eine Veranstaltung im Rahmen der „All in Giesing“-Migrationswochen

Zeit         Freitag, 14. Oktober 2022 von 14:00 - 22:00 Uhr

Ort          Halt 58 am Kolumbusplatz

Das Event ist barrierefrei und kostenlos.
Veranstaltet vom Stadtteilladen Giesing in Kooperation mit dem Verein urbane Kunst wollen wir gemeinsam mit Künstler*innen und Münchner*innen über Migrationsgrenzen hinweg feiern.

Graffiti

mit Schimmel, March in Mars, Sonido Caribe und InoxInk
BEATS
mit Dr. Getdown (Feelgood Selection / KREW), IROCC,

Packed Rich&IROCC und Greenery Force
 

KUNST AM ZUG
Ein Denkmal für die Olympia-S-Bahn


Die Olympia-S-Bahn „fährt“ quer unter der Bahnbrücke am Kolumbusplatz hindurch- als zweidimensionale Kulisse aus Aluminium, die von zwei Seiten bemalt werden kann. Sie verdankt ihren Namen der legendären S-Bahn der Baureihe ET420, die im Rahmen der Olympischen Spiele in München erstmals eingesetzt wurde. Der Münchner Graffiti-Künstler LANDO hat dem Zug 2021 mit der Skulptur ein Denkmal gesetzt.
Doch was hat Street-Art mit S-Bahnen zu tun? Züge sind mit der Entwicklung der HIPHOP Kultur untrennbar verbunden. Auf der ganzen Welt wurde dort der eigene Name verewigt und gegenseitig Kräfte gemessen – natürlich illegal. Daran lehnt sich die Olympia-S-Bahn an – der legale Ort für Kunst am Kolumbusplatz.

Auf Einladung des Vereins urbane Kunst wird der Zug in regelmäßigen Abständen immer wieder neu gestaltet.